Sachkundige Person, Leiter der Herstellung und Leiter der Qualitätskontrolle (2015)

| Mannheim
Forum Institut für Management

Welche Aufgaben und welche Verantwortung tragen „Sachkundige Person, Leiter der Herstellung und Leiter der Qualitätskontrolle“ in der pharmazeutischen Industrie? Diese Fragen beantwortet das gleichnamige Forum-Seminar in Mannheim. Dr. Franz-Josef Kappenberg, selbst Sachkundige Person (QP) und Head of GMP Services von Diapharm, stellt als Referent die Aufgaben der QP sowie des Leiters der Qualitätskontrolle vor – und zeigt dabei auch Herausforderungen in der Praxis auf.

In der Praxis sind Schnittstellen in den Aufgabengebieten der Qualified Person, des Herstellungsleiters und des Leiters der Qualitätskontrolle unumgänglich. Das Forum Institut hat namhafte Referenten gebeten, die erforderlichen Qualifikationen für diese Tätigkeiten, die jeweiligen Verantwortungsbereiche und ihre Abgrenzung voneinander vorzustellen. Das Seminar gibt Fach- und Führungskräften aus der pharmazeutischen Industrie Hilfestellung bei:

  • Rechtsrahmen zu den Schlüsselpersonen der Arzneimittelqualität (Prof. Dr. Wilfried Kügel, kügelrechtsanwälte)
  • Aufgaben und Pflichten des Leiters der Herstellung (Dr. Gabriele Wanninger, Regierung Oberbayern)
  • Aufgaben und Pflichten des Leiters der Qualitätskontrolle (Dr. Franz-Josef Kappenberg, Diapharm)
  • Die Sachkundige Person (Dr. Jochen Daab, Regierunspräsidium Darmstadt)
  • Die Aufgaben der Sachkundigen Person  (Dr. Franz-Josef Kappenberg, Diapharm)
  • Verantwortungsabgenzung und Delegationsmöglichkeiten (Dr. Jochen Daab, Regierungspräsidium Darmstadt)
  • Weitere Schlüsselpersonen (Dr. Jochen Daab, Regierungspräsidium Darmstadt)
  • Herausforderungen in der Praxis (Dr. Franz-Josef Kappenberg, Diapharm)

Am zweiten Tag schließt sich an die Vorträge ein Workshop an, bei dem die Teilnehmer unter Leitung von Dr. Franz-Josef Kappenberg konkrete Fallbeispiele bearbeiten können.

Die Seminarteilnehmer können ein qualifizierendes Zertifikat erhalten. Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen Industrie sowie von Lohnherstellern und Auftragslaboratorien. Besonders Mitarbeiter aus Qualitätssicherung / -kontrolle, Produktion oder Analytik, die eine Leitung der Herstellung / Qualitätskontrolle oder die Position der Sachkundigen Person anstreben, profitieren von dieser Weiterbildung.

Kontakt:
Diapharm GmbH & Co. KG
Dr. Franz-Josef Kappenberg
Telefon: +49 (0)251 60935-0
E-Mail

Share